fbpx

Danke für deine Buchung! 

Ich freue mich, dass du dabei bist!

Magst du direkt noch einen Schritt weiter gehen und die Transformation deiner Entwicklungstraumata vertiefen?
Wenn ja, dann empfehle ich dir meinen „Kleinen Prozess“.
Schau doch einfach mal:

Der Kleine Prozess ist die Gelegenheit für dich:

Einfach mal gemeinsam hinzuschauen.
Einfach mal ins Wahrnehmen und Spüren zu kommen.
Einfach mal auszuprobieren, wie somatisch-achtsame innere Arbeit dein Leben lebendiger und entspannter macht.

3 Sessions um…

  • dein inneres Chaos etwas zu ordnen
  • ein akutes Problem zu lösen
  • neue Perspektiven zu gewinnen
  • einen Trigger aufzulösen
  • deine Fragen zu stellen
  • oder einfach auszuprobieren, wie es ist mit mir zu arbeiten und deine Entwicklungstraumata zu transformieren.

Darum kann ich dir weiterhelfen:

Ich stand vor vielen Jahren am selben Punkt wie du…

Ich war voller „Macken“: ich fühlte mich allein, nicht dazugehörig, hatte Angst vor meinen Gefühlen, fühlte mich unfähig Freundschaften oder eine innige Beziehung zu führen, hatte ein ständiges Hamsterrad im Kopf, konnte mich nie richtig einlassen, war schüchtern und sozial gehemmt und fühlte mich irgendwie „behindert“.

Da ich meine Macken nicht an meine Kinder weitergeben wollte, holte ich mir professionelle Hilfe und begann mit der inneren Arbeit und meiner inneren Heilung. Ich wurde mutig, erkannte, dass ich diejenige war auf die ich gewartet hatte, initiierte eine Schulgründung und wurde schließlich zur leidenschaftlichen Botin für bedürfnisorientierte Elternschaft und der Transformation von Entwicklungstraumata.

Heute darf ich anderen Eltern, Pädagogen und Coaches dabei helfen, ebenfalls den Weg der inneren Heilung und Selbstermächtigung zu gehen: Raus aus der Erziehung und den alten, hinderlichen Überlebensstrategien, rein in ein Leben voller Verbundenheit, Mut und Lebendigkeit.

Überzeuge dich selbst:

Das sagen Klient*innen über die Prozessbegleitung:

Spüre noch mal rein, was sagt dein Körper dazu?

Das hast du nach dem Kleinen Prozess:

  • mehr Klarheit darüber, was die Ursache deiner Herausforderung ist
  • mehr Entspannung durch mehr Empathie und bessere Selbstregulationsfähigkeit
  • neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten, um mit deiner Herausforderung weiser umgehen zu können
  • effektive Werkzeuge für den Alltag und somit mehr innere Sicherheit